.
root 10.10.2015
Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Ingolstadt gegen den
ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice
vertreten durch den Geschäftsführer Dr. Stefan Wolf
Freimersdorfer Weg 6
50829 Köln
wegen allen rechtlichen Gründen, insbesondere des Verdachts auf
fortgesetzter Urkundenfälschung (§ 267 StGB)
fortgesetzter Amtsanmaßung (§ 132 StGB)
versuchter Nötigung (§ 240 StGB)
und gegen den Bayerischen Rundfunk
vertreten durch den Intendanten
Rundfunkplatz 1
80335 München
sowie gegen die Gerichtsvollzieherin und den Hauptgerichtsvollszieher
wegen
fortgesetzter Beihilfe (§27 StGB)
fortgesetzter gemeinschaftlicher Nötigung (§ 240 StGB)
Auch in Landshut ging am 4. März 2015 eine gleichlautende Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft ein und hat das Akten-/Geschäftszeichen 71 AR 84/15 103.

Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Ingolstadt

Dieser Artikel wurde bereits 2046 mal angesehen.

0 Kommentare
  • PDF
Powered by Papoo 2012
32773 Besucher